Dimmer Schalter

Geposted von Jewgeni Stoll am

Als Dimmer bezeichnet man Thyristorsteller oder Triacsteller zur Steuerung der Helligkeit von Glühlampen wie Bühnen-Scheinwerfern, Leuchten oder Transformatoren für Niedervolt-Halogenglühlampen.

Unter bestimmten Bedingungen können Dimmer auch zur Steuerung der Leistungsaufnahme anderer Verbraucher eingesetzt werden; ähnliche Schaltungen finden sich beispielsweise in Staubsaugern oder Handbohrmaschinen, bei denen die Leistung verändert werden soll (vgl. hierzu auch den Artikel zum Sanftanlauf).


Diesen Post teilen



← Älterer Post Neuerer Post →